Lidstraffung ohne OP durch die innovative Plasmatechnologie

Durch diese moderne und nicht operative Behandlung, sind sensationelle Ergebnisse möglich!

Kunden für die eine Operation aus unterschiedlichen Gründen kein Option ist, kann mit dieser innovativen und sicheren Methode geholfen werden. Nicht nur Schlupflider können mit dem PlasmaPen reduziert oder sogar ganz entfernt werden, sondern auch anderen störenden Fältchen geht es ganz natürlich an den Kragen. Die Gefahr von Überkorrekturen – wie sie z.B. bei einer klassischen Schlupflidentfernung durch eine Operation auftreten können, besteht bei dieser Behandlung nicht. Die Haltbarkeit des Ergebnisses ist aber nahezu gleich. Eine vom Fachmann ausgeführte Plasmabehandlung ist sicher und effektiv.

Die Vorteile liegen auf der Hand: keine Operationsrisiken, keine Vollnarkose, keine Überkorrekturen möglich und auch keine lange gesellschaftliche Ausfallzeit (wie sie oft nach einer Operation der Fall ist). Sie sind schnell wieder gesellschaftsfähig und können sich über ihre geglättete und gestraffte Haut freuen.

Als Spezialist zeige ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Vertrauen Sie meiner umfassende Erfahrung.

Was ist eine Plasmabehandlung?

Bei dieser innovativen Methode wird überschüssige Haut mit einem Plasmapen behandelt. Der  „Plasmalichtbogen“, der zwischen Haut und dem Plasmapen entsteht, veranlasst das Gewebe sich sofort zusammen zu ziehen. Und das absolut berührungsfrei. Kollagen und Elastin werden angeregt sich neu zu bilden. Aber was ist Plasma? Plasma ist der vierte  in der naturvorkommende Aggregatzustand. Neben den Zuständen fest, flüssig und gasförmig, gibt es das Plasma.

Die Energie die das Plasma auf die behandelte Hautfläche hat, bewirkt in der Tiefe eine Straffung. Schon während der Behandlung sieht man, wie sich das Gewebe wieder strafft und die Haut sofort glatter aussieht. Das Endergebnis ist allerdings erst nach mindestens 8 Wochen vollständig sichtbar. In der Zwischenzeit läuft die Hautregeneration auf Hochtouren…

Was kann man alles behandeln?

Schlupflider, Krähenfüße, Augenfalten, Oberlippenfältchen, Nasolabialfalte, Zornesfalte / Glabellafalte, Stirnfalten, Fältchen vor den Ohren, Champagnerbäckchen / Hängebäckchen, Erdbeerkinn, Altersflecken Halsfalten/Halsstraffung, Doppelkinn, usw…

Die Anwendungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Überall wo Gewebe an Spannkraft verloren hat oder reduziert werden soll, ist diese Behandlung möglich. Vertrauen Sie auf meine lange Erfahrung und lassen Sie sich vom zu erwartenden Ergebnis begeistern. Vieles ist möglich, aber es gibt natürlich auch Grenzen. Ich berate Sie zu den Möglichkeiten gerne.

Je nach Hautzustand und zu behandelndem Areal, sind ca. 1-3 Sitzungen notwendig. Es ist auch ideal kombinierbar mit Mikroneedling durch den Skinneedler oder mit einer JetPeel Behandlung!

WICHTIG:

Nach der Behandlung können Rötungen und Schwellungen auftreten. Auch ein leichtes Hitzegefühl ist meist zu spüren. Das ist alles ganz normal und verbessert sich in den nächsten 1-5 Tagen. Ausserdem entstehen kleine Krüstchen, die aber problemlos mit einem speziellen Make-up abgedeckt werden können. Die Haut muss in den nächsten Wochen mit einem hohen Lichtschutzfaktor geschützt werden. Entsprechend abgestimmte Produkte gibt es natürlich bei mir im Institut.

Kosten der Erstbehandlung

Oberlidstraffung                ab 350€
Unterlidstraffung                   200€
Krähenfüße                          ab 150€
Mund/Lippenfalten          ab 150€
Dekolletéfalten                   ab 150€
Zornes / Glabellafalte            100€
Stirnfalten                            ab 200€
Gewebestraffen je nach Areal und Aufwand ab 200€

Jede weitere Behandlung minus 40% der ersten Sitzung. Ausgenommen: Ober/Unterlidstraffung. Da beträgt jede weitere Sitzung 200€

Ober,- Unterlidstraffung (abgeheilt) – das Ergebnis wurde nach einer Behandlung erreicht.

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung